Theater 2011

Theater 2011

"Das Erfolgsrezept" von Helmut Schmidt

Darsteller:

Fritz Lehmann - Wolfgang Schmidt
Gesine - Anita Elschner
Ulla - Sabrina Schneider
Markus Becker - Stefan Mayer
Elisabeth von Osten - Corinna Dehmel
Herbert von Osten - Michael Braun
Maximilian Becker - Rainald Haak
Gloria Becker - Veronika G.

Regie:

Wolfgang Schmidt

Story:

Nach seiner Entlassung hat Fritz Lehmann es sich zum Privileg gemacht, nie wieder arbeiten zu gehen. Seine Frau Gesine muss als Putzfrau den Lebensunterhalt verdienen. Und während Fritz abends faul auf dem Sofa liegt, darf Gesine noch den ganzen eigenen Haushalt machen, und er kommandiert obendrein noch seine Tochter Ulla herum. Doch dann kommt die Wende: Gesine´s Frauenarzt teilt ihr mit, dass sie mit über 40 Jahren noch einmal Mutterfreuden entgegensehen darf. Fritz´ größter Wunsch ist immer ein zweites Kind gewesen, deshalb ist die Freude nun – da keiner mehr damit gerechnet hat – umso größer. Fritz sucht sich neue Arbeit, hilft bei der Hausarbeit mit, kocht das Essen, ja, er trägt seine Frau fast auf Händen. Nach kurzer Zeit stellt sich jedoch heraus, dass dem Arzt bei der Blutuntersuchung ein Fehler unterlaufen ist. Nicht Gesine, sondern die Tochter Ulla ist schwanger. Beide besuchten am selben Tag den Frauenarzt. Nun genießen aber alle den grandiosen Lebenswandel von Fritz sehr und Gesine spielt ihm weiterhin die werdende Mutter vor. Doch die Wochen und Monate vergehen. Ulla wird langsam fülliger, doch bei Gesine tut sich nichts. Dem will Fritz auf den Grund gehen und bei Gesine´s nächstem Arzttermin dabei sein.