Theater 2010

Theater 2010

"Das beste ist, wenn man nichts hat" von Andreas Heck<

Darsteller:

Frank Starnberger - Michael Knoblich
Sabine Starnberger - Anita Elschner
Ulrike Geislein - Petra Göppel
Jean Paul - Armin Deisenhofer
Heiner Schmitt - Rainald Haak
Günther Schmidt - Wolfgang Schmidt
Wachtmeister Willi Wachsam - Sebastian Geisenberger
Josepha Abstinenzia - Martina Hafner
Ramona Rettich - Veronika Mair

Regie:

Wolfgang Schmidt

Story:

Im Wartezimmer von Doktor Wolf beginnt alles ganz harmlos, doch jeder hat sein kleines Geheimnis: Wird die Reise von Frank und Sabine endlich nach Südostasien führen oder landen sie wieder im Allgäu? Heißt Jean-Paul jetzt Herbert oder Rudi und wieviel Geld war in der Kasse? Sind Heiner und Günther schwanger oder stimmt da mit den Urinproben was nicht? Hat Josepha etwas Schlechtes gegessen oder warum hat sie so einen merkwürdigen Geschmack im Mund? Ist ein Quartal ein Vierteljahr und wer ist eigentlich Doktor Wolf? Erleben Sie wie die Routine einer Arztpraxis allmählich im Chaos versinkt, sich aber letzten Endes doch alles zum Guten wendet und finden auch Sie zur Erkenntnis: "Das Beste ist, wenn man nichts hat!"